Ganz wichtig ist das Bewusstwerden stressauslösender Gedankengänge

Das Aufzeigen von Möglichkeiten, diesen nicht immer zu glauben bzw. diese einfach nur mal zu beobachten.

Negative Gedankengänge erkennen und wirklich hinterfragen, ob diese stimmen. Achtsam zu sein und den unbewussten Gedankenstrom zu beobachten und zu erfahren, dass es da Lücken gibt in denen dann wirkliche Entspannung möglich ist.


Progressive Muskelentspannung

Ziel des Verfahrens ist eine Senkung der Muskelspannung...

Weiterlesen

Körper wahrnehmen

Achtsam durch den ganzen Körper...

Weiterlesen

 

Atemübungen

Bewusstes Wahrnehmen des Atmens...

Weiterlesen

Meditieren

In sich gehen...

Weiterlesen

Aufmerksam sein

Aufmerksamkeit bedeutet eine stille Wachheit...

Weiterlesen

Bewusst Sein

Das kommentarlose Beobachten ...

Weiterlesen


Speziell für Kinder

Bewegtes Entspannen: freies Bewegen, Herumtoben, Schreien, Springen,… und dann einfach niederlegen, das Heben und Senken der Bauchdecke spüren, das Atmen spüren, den Herzschlag, alle Empfindungen wahrnehmen.

Weiterlesen


  • Ent-spannungspark
  • 4693 Desselbrunn
  • E-Mail: office@ent-spannt.at
  • Telefon: 0699/11117990

Admin